Spielgelzeit

Text und Melodie: Oda Plein

Für Gerrit

Ref:
Hörst du den Wind der dir von mir erzählt
Der meine Stimme zu dir trägt in dieser Nacht
Das Feuer warum hat es uns wohl ausgewählt
Brennen soll er immer dieser Bund der Macht


Du trägst mich fort auf Schattenflügeln , in unbekanntes Zauberland
Du lässt mich finden all die Dinge, die andere einst in mir gebannt
Du zeigst mir einfach neue Sterne, die ich noch niemals leuchten sah
Du weckst in mir die alte Kraft die lange schon verloren war


Du gibst mir Mut für neue Träume, forderst mich stets stolz heraus
Du setzt mir Grenzen hart wie Stein, hältst meine Kraft des Feuers aus
Du schenkst mir fraglos dein Vertrauen , lässt mich nah an dich heran
Selbst wenn du bist in weiter Ferne, hälst du bei meinen Rufen an

 

Akkorde:

em C G
C D G
em C G
C D G

em C D
em C D